triathlon training camp

6. – 28. oktober 2012

ob du triathlon einsteiger bist oder dich schon mehrfach bewiesen hast und neue ziele erreichen willst. bei diesem kurs, welcher geblockt angeboten wird, erfährst du geballtest wissen rund um diese sportart und erhältst eine persönliche, zielgerichtete betreuung.

http://www.univie.ac.at/USI-Wien/ueb/uetriathlon/uetriathlon.htm

bericht vom ersten camp 2012:

das erste 3-tägige usi-tri-camp fand letztes wochenende bei noch fabelhaftem herbstwetter statt. täglich starteten wir um etwa 9h mit einer ausgiebigen trainingseinheit. nach einer gemeinsamen mittagspause folgten noch ein paar stunden theorie – gemeinsam wurden grundsätze der allgemeinen trainingslehre, des langfristigen leistungsaufbaues und auch grundsätze zur sport-ernährung erarbeitet. es blieb auch genügend zeit individuelle fragen der teilnehmer zu beantworten.

tag 1: die 4,5 stündige radausfahrt wurde mit zusätzlichen trainingsinhalten gespickt, so widmeten wir uns auch dem unterschiedlichen kraft-trainings-formen (K1,K2, K3)

tag 2: bei der laufeneinheit am folgetag galt es darum die essenziellsten lauf-abc-übungen auch wirklich technisch sauber und mit der entsprechenden frequenz um zu setzen. vorab versuchten wir uns mit sensibilisierungs-übungen typische lauffehler vor augen zu halten. ergänzend folgte eine einheit treppenlaufen – eine oft vernachlässigte trainingsform, mit welcher man koordinative als auch deutliche kraft-reize setzen kann! vor der mittagspause blieb noch ausreichend zeit für individuelle lauf-analysen der teilnehmer.

tag 3: passend zum wetter verbrachten wir den dritten trainingstag indoor. das schwimmtraining wurde von einer stabi-einheit ergänzt. nachmittags wurden die letzten energiereserven im kraftraum beim zirkeltraining geleert…

durch euer überaus positives feedback darf davon ausgegangen werden, dass ein ergänzender kursblock im frühjahr 2013 angeboten wird…

feedback der teilnehmer:

mag. gerhard macho schrieb: „außerdem möchten sich Maria und ich bei Dir, lieber Michael, noch einmal für Deinen Einsatz, Deine kompetenten Ratschläge und Deine Betreuung bei unserem 3-Tages-Camp bedanken. Du bist immer auf unsere Fragen und Wünsche eingegangen und hast Dir ausreichend Zeit für uns genommen – das war toll und das betrachte ich nicht als selbstverständlich! LG Gerhard“

dipl.ing. florian wachter schrieb: „Danke Michael für deinen Einsatz und die vielen hilfreichen Übungen, Tipps, Tricks und Infos rund um die Themen Training, Kraft Ausdauer, Ernährung, Motivation, Material, Koordination etc, etc. Mir hat der Kurs viel Spass gemacht und ich denke, da werden mir alle anderen zustimmen : – ))“